Das wichtigste in kĂŒrze und Berichte aus vergangenen Lagern

Neuigkeiten

Dieses Jahr wollen wir wieder verreisen. Alle Infos und die Anmeldung findet ihr hier.

Außerdem suchen wir noch jemanden, der unser KĂŒchenteam die ganze Zeit oder nur fĂŒr ein paar Tage unterstĂŒtzt. Falls Sie interessiert sind können Sie sich bei Ferienlager@kjgkirchhellen.de melden.

Wir freuen uns auf euch

Eure KjG-Lagerleiter

Was ist das Ferienlager?

Jedes Jahr in den Sommerferien verreisen wir mit ca. 40 Kindern in ein Gruppenhaus in Deutschland. Dort verbringen wir zwei spaßige Wochen unter einem bestimmten Motto. Wir spielen GelĂ€ndespiele, veranstalten Olympiaden, singen beim Lagerfeuer, tanzen in der Disko, essen gemeinsam, helfen bei den alltĂ€glichen Aufgaben und nehmen an kreativen Workshops teil.

Hier geht es zu den letzten Berichten aus dem Lager:

Du hast Lust dieses Jahr mit ins Lager zu fahren?

Schöne GrĂŒĂŸe aus Oberau!


Wir sind nun schon eine Woche gemeinsam unterwegs, haben gelacht, geweint und Gemeinschaft erlebt.
Am Samstag kam „Professor Horst Hofseher“ auf uns zu, denn er braucht unsere Hilfe. Ein Dieb hat seine Zeitfernbedienung gestohlen und wir sollten dem Dieb mithilfe eines Portals durch die Zeit folgen und ihn fangen. Auf unserer Reise haben wir mit Piraten getanzt, mit den Hippies am Lagerfeuer gesungen, sind dem Schwimmteam der DDR beigetreten, haben in der Antike ein paar Götter kennengelernt, in der Zukunft die Erde aufgerĂ€umt und gemeinsam Gottesdienst gefeiert. Um an Hinweise zu kommen mussten wir uns verschiedenen Challenges stellen. Wir sind gespannt, was in der nĂ€chsten Woche noch alles auf uns zukommt!

Auch in der zweiten Wochen hatten wir viel Spaß. Da der freundliche Professor in Wahrheit wahnsinnig ist, musste wir in der Zeit zurĂŒckreisen um erst seinem Freund, einem ArchĂ€ologen zu helfen und dann die Kindheit des Professors zu verĂ€ndern und mit ihm zum ersten Brezelfest zu gehen. Außerdem haben wir Dresden besucht, Besuch von der Bullitour aus MĂŒnster bekommen und eine Olympiade veranstaltet. Und so war das Lager auch schon vorbei.

Bis zum nÀchstes Jahr!

Bei unserem jĂ€hrlichen 2-wöchigen Lager sammeln groß und klein viele kunter bunte Erfahrungen. Auf dem Programm stehen viele GemeinschaftsaktivitĂ€ten, wie GelĂ€ndespiele, bunte Abende, AusflĂŒge, Nachtwanderungen und Discos. Aber auch die Freizeit kommt nicht zu kurz und die Kinder haben die Möglichkeit sich auf dem GelĂ€nde mit ihren Freund*innen auszutoben und neue Freundschaften zu knĂŒpfen. Im letzten Jahr besuchten wir mit rund 50 Kindern den Ferienhof in Erlach im SĂŒden Deutschlands und die Ferienfreizeit war ein voller Erfolg!